Chor der Linz AG

Unsere Chronik

 

Es begann im Jahre 1909 ...

 

Mit dem „Gesangsverein der TEG – der Tramway- und Elektrizitäts-Gesellschaft Linz-Urfahr“ – nahm alles seinen Anfang. Leider gibt es keine exakten Unterlagen mehr über die Gründung dieses Männerchores.

 

Das Vereinsmotto lautete damals:

 

„Wie Licht und Kraft mit mächtigem Triebe den Segen spendet weit und breit,

so sei das Lied

der Nächstenliebe in treuer Harmonie geweiht“.

 

 Seither haben die Zeit und ihre Ereignisse vieles verändert. Die Ziele des Chores aber, das Lied als heimisches Volksgut in der Gemeinschaft zu pflegen und zu erhalten, sind bis heute die gleichen geblieben.